Home        Profil        Projekte        Kontakt        Impressum

 

Neubau eines Einfamilienwohnhauses

Gebäudekonzept
Wunsch der Bauherren war ein großzügiges, lichtdurchflutetes und kommunikatives Wohnhaus für eine 4-köpfige Familie mit einer Galerie zum Wohnraum hin. Die Schlaf- und Kinderzimmer im Dachgeschoss haben über die Galerie Blickkontakt zum Essbereich im Erdgeschoss.
Die großzügigen Kinderzimmer haben die Möglichkeit, den Dachboden als Hochbett zu nutzen.

Energiekonzept
Das Niedrigenergie-Gebäude wird über eine Solar-Pelletheizung mit Wärme versorgt. Die 12,5 m2 Kollektorflächen dienen der Warmwasserbereitung im Sommer und unterstützen die
Pelletheizung an sonnigen Wintertagen und während der Übergangszeiten (März bis Mai und September bis Oktober).
Den Bauherren war es wichtig, dass ein Ofen im Wohnzimmer zum Wohlfühlen steht. Aus dieser Vorgabe heraus, wurde ein wasserführender Pelletofen ausgesucht, der optisch die Voraussetzungen für einen Wohnzimmerofen erfüllt und sich gleichzeitig in das Energiekonzept einfügt.
Zur weiteren energetischen Optimierung bei gleichzeitiger Steigerung des Wohnkomforts wurde eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung vorgesehen. Dadurch werden Lüftungswärmeverluste erheblich reduziert und gleichzeitig wird der minimale Luftwechsel für Wohngebäude sichergestellt.

 
  Schnitt